Champagner für die Festtage, ein echter Knaller

Herausragend, exquisit, grandios – ein Champagner, der zu einer wahren Sinnes- und Gaumenfreude wird, ist ein absolutes Muss zu den Feiertagen. Hier erfahren Sie, welche Marken, Sorten und Jahrgänge Ihr Festessen in einen unvergesslichen Moment des Genusses verwandeln.

Champagner Geschenke, da freut sich jeder, online bei Vinatis bestellen.

Champagner zu Weihnachten


Die Adventzeit und somit reichlich Anlässe zum Feiern stehen bevor. Höchste Zeit also, den Kühlschrank mit edlen Tropfen zu bestücken. Und da kann die Wahl manchmal schwerfallen. Denn das Angebot an exquisiten Schaumweinen ist größer als je zuvor. In der Tat sind in allen Preiskategorien gute Tropfen zu finden.

Wer aber auf Nummer sicher gehen will, der setzt am besten auf die Klassiker, denn mit Bollinger, Ruinart, Krug & Co liegt man nie falsch. Aber auch unter diesen renommierten Häusern gibt es nicht unbedeutende Unterschiede. Als die besten Jahrgänge gelten unter anderem 1996, 1998 und 2002. Wer sich einen wahren Tropfen der Ewigkeit gönnen möchte, dem sei der Champagner Bollinger Grande Année 2002 empfohlen – ein Champagner mit Festtagsgeschichte. Immerhin floss Bollinger auch bei der Hochzeit von Prinz Charles und Lady Di in nicht zu vernachlässigenden Mengen. Ein unvergleichliches Genusserlebnis garantiert aber auch der Dom Ruinart Rosé Champagner 2002, der eine fruchtige Note mit opulenten Nuancen vereint. Um die Champagner-Selektion zu Ihrem Festtagsmenü schließlich abzurunden, darf natürlich der Klassiker schlechthin nicht fehlen – der Krug Grande Cuvée mit seinem glänzenden Goldton und seinem lebhaften Bukett.

Champagner für das Weihnachtsfest, schenken Sie und bestellen Sie einfach und bequem bei Vinatis.

Jedem Champagner sein perfektes Festtagsmenü


Ein exquisites Glas Champagner ist zwar bereits an sich ein Geschmackserlebnis, aber die wahre Kunst des Genusses liegt in der dazu passenden Wahl des Gerichts. Der Dom Ruinart Rosé zeichnet sich durch seine fruchtige Fülle aus, die am besten in Verbindung mit reichhaltigen und geschmacklich komplexen Gerichten zur Geltung kommt. Reichen Sie den Dom Ruinart Rosé zu kurz angebratenen, mit Koriander marinierten Gambas, dazu gedünstete Pfifferlinge mit Frühlingszwiebeln.

Champagner für das Weihnachtsfest , das kommt garantiert an.

Champagner zum Aperitif oder als Geschenk


Mit Champagner zu Weihnachten anstossen. Ein Champagner Aperitf bringt so richtig die festliche und feirerliche Stimmung und begeistert mit Sicherheit jeden, denn diesen edelen Tropfen trinkt man nicht alle Tage.

Champagner ist auch ein Appetitanreger und eröffnet somit bestens das Weihnachtsmenu. Der König der Champagner – der Krug Grande Cuvée – hingegen passt hervorragend als Aperitif zu Kaviar, kann aber durchaus auch zum Hauptgang gereicht werden. Vor allem in Verbindung mit Geflügel in einer dezent-subtilen Sauce kann sich sein Aroma gerösteter Nüsse und Trockenfrüchte hervorragend entfalten. Der Bollinger Grande Année 2002 verkostet sich am besten bei einer Temperatur von rund 10 °C, sein dezent zitrushaltiges Bukett sorgt insbesondere zu Meeresfrüchten für eine wahre Genussexplosion – entweder als Aperitif zu Austern oder aber zu einer Meeresfrüchteplatte als Hauptgang.

Und warum nicht auch Champagner verschenken? Es gibt tolle Geschenksets oder einfach eine Flasche, denn mit Champagner schenken Sie einen Genuss Moment und wer freut sich nicht über pricklende Blasen des edelsten Schaumweins?