Jacquart Champagner: das jüngste Champagner-Haus der Champagne

Das Haus Jacquart Champagner ist das jüngste der Champagne. Nichstdesto trotz versteht es sein Handwerk und stellt auf nachhaltige Weise Schaumweine her, die den Cuvées der um Jahrhunderte älteren Konkurrenten in nichts nachstehen. Die Allianz zahlreicher Weinanbauer versteht sich als Mosaik innerhalb der Champagne – und so kommt auch der Name ihrer Champagner-Kollektion „Mosaïque“ nicht von ungefähr…

Jacquart Champagner online bestellen und kaufen beim Weinversand Vinatis.

Jacquart Champagner: Nachhaltiger Weinbau

Jacquart Champagner dient der „Alliance de Champage“ in Reims als internationale Marke. So jung es in der Geschichte der Region auch scheinen mag, stellt Jacquart seit 1964 perlenden Wein her. Seit 10 Jahren tun sie das mit nachhaltigen Methoden – eine Innovation in der Champagne. Sie besitzt 2400 Hektar Weinberge und unter ihrem Namen arbeiten 1800 Weinbauern zusammen. Da diese über 60 Dörfer in der Champagne verstreut sind, ist der Name des Flaggschiff-Champagners „Mosaïque“ auch tatsächlich Programm. An der Firmenspitze steht die junge Oenologin Floriane Eznack. Die Schaumweine von Jacquart werden in der Businessclass von Los Angeles über Paris bis nach Tokyo mit Stolz serviert. Die Lagerung der Champagner beträgt 3 Jahre für die Cuvée Brut Mosaïque, und von 5 bis 6 Jahren für die Jahrgangsweine und den Prestige-Champagner Alpha.
Jacquart Champagner berühmt für seinen Brut Mosaïque Champagner

Jacquart Champagner: ein preisgekrönter Newcomer

Im Durchschnitt erreichten die Trauben der Weinberge von Jacquart Champagner auf der Skala von 80 bis 100 % eine Qualifizierung von 95 %. Nur die hochwertige erste Pressung geht in die Weinbereitung ein. Verschiedene Preise ehren die gleichbleibend hohe Qualität der Champagner der Marke. So erhielt Jacquart Champagner auf der Berliner Wein Trophy 2015 Gold fu?r seinen Flaggschiff-Champagner Brut Mosaïque und Brut Mosaïque Rosé, sowie im Jahr 2014 den MUNDUS Vini-Gold für seinen Brut Mosaïque Rosé. Der Champagner von Jaquart besticht durch sein jugendliches Auftreten gleichermaßen, was Design und Kommunikation betrifft, als auch beim Genuss im Glas, wo er mit dominanten Noten aus Chardonnay-Trauben ein frisches und dennoch in der Gesamtkomposition harmonisches Geschmackserlebnis liefert.